Donnerstag, 25. Januar 2018

Wörter schreiben

Heute möchte ich euch kurz das kleines Übungsblatt "Wörter schreiben" vorstellen. Es kann prima für den Wochenplan, als Hausaufgabe oder als kurze Schreibphase zum Stundenbeginn eingesetzt werden.



Ich habe darauf geachtet, möglichst viele lautgetreue Wörter zu verwenden und auch die Lernwörter mit einzubeziehen.

 

Kommentare:

  1. Danke schön!:-)
    LG, Silvia

    AntwortenLöschen
  2. Wenn ich Wörter vorgebe, achte ich darauf, dass sie lautgetreu sind. Ich würde die Wörter Obst, Mond, Iglu, Turm, u.U. auch Nadel weglassen, da z.B. das D bei Mond nicht zu hören ist, sondern nur durch den "Verlängerungstrick" hörbar gemacht werden kann, bei "Esel besteht die Gefahr, das el nicht zu hören, wenn man nicht mit Silben arbeitet oder schon das - el besprochen hat, auch Konsonantenhäufungen wie Turm sind schwer herauszuhören.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ich habe am Ende des Post ja bereits geschrieben, dass ich möglichst viele lautgetreue Wörter verwendet habe und eben auch Lernwörter aus unserem Lehrwerk. Da z.B. Mond eines der Lernwörter zu M/m ist, habe ich dieses mit auf das Arbeitsblatt. Aber jeder kann das Blatt ja passend zu seinem Schulmaterial gestalten!
      LG Grundschultante

      Löschen
  3. Merci für das schöne AB!!!

    Minka

    AntwortenLöschen