Montag, 19. Juni 2017

Bewegungsspiel "Wackel-Ei"

Heute möchte ich euch ein tolles Spiel vorstellen. Meine 1. Klasse liebt das "Wackel-Ei" 😊
Häuptling Wackenix von Ravensburger enthält ein Dschungel-Ei und verschiedene Bewegungskarten. Das Ei spielt Musik und muss immer gerade gehalten werden, wenn dies nicht der Fall ist, fängt es an zu lachen.


Zum Einsatz kommt es bei mir oft am Ende eines Schultages oder vor einer Pause, wenn noch ein paar Minuten übrig sind. Wir stellen uns dazu in einen Kreis und geben in der ersten Runde das Ei von Hand zu Hand. Wenn ein Kind zu sehr wackelt und das Ei lacht hat dies bei uns keine Konsequenzen. In den nächsten Runden werden andere Übungen durchgeführt (z.B. in die Hocke gehen, sich drehen, auf einem Bein stehen, unter dem Bein durchgeben...) Die Schüler dürfen dabei selbst Bewegungen erfinden und vorschlagen. 
Den Kindern macht es unheimlich viel Spaß und sie sind dabei sehr auf die Ausführung der Übungen konzentriert.

Freitag, 16. Juni 2017

Lesespur "Unterwasser"

Diese Lesespur habe ich im letzten Schuljahr, kurz vor den Sommerferien, mit meiner 1. Klasse gemacht und möchte sie euch kurz zeigen. Ich finde große Tafelbilder super und da ich nicht alles malen wollte, habe ich die Gegenstände, Fische, Pflanzen und Zahlen ausgedruckt und laminiert. So kann ich es jederzeit wieder verwenden. Den Lesetext habe ich in 2 Stufen differenziert geschrieben, wobei für die etwas schwächeren Leser lediglich der Umfang gekürzt wurde. Viel erklären musste ich nicht, da wir bereits eine andere Lesespur ausprobiert hatten.


Die Geschichte handelt von einem Jungen im Sommerurlaub, der mit seiner Taucherbrille im Meer auf Schatzsuche geht. Die Schüler lesen dabei einen kleinen Anfangstext und beginnen dann mit Hilfe des Tafelbildes die nächste Zahl beziehungsweise den nächsten Textabschnitt zu finden. Unter dem Text werden die Zahlen in der gelesenen Reihenfolge notiert. Es gibt dabei nicht nur eine richtige Lösung, sondern man kann auch über Umwege zum Schatz gelangen. Am Ende der Stunde wurde die Lesespur gemeinsam besprochen und geschaut, ob sich wirklich ein Schatz im Meer befindet. 
Meine Schüler waren in dieser Stunde sehr motiviert und haben fleißig gelesen. Auch wenn die Vorbereitung und das Schreiben der Texte einige Zeit in Anspruch nimmt, ist es immer schön in staunende Gesichter zu sehen, sobald man die Tafel öffnet 😊


Dienstag, 13. Juni 2017

Geheimschrift

Heute habe ich ein Arbeitsblatt in Geheimschrift. Die Schüler sollen herausfinden, welche Sätze sich hinter der Bilderschrift verstecken. Natürlich geht es um die Anlautbilder. Dieses Blatt könnte man im Wochenplan oder auch einfach mal für zwischendurch nutzen.





Mittwoch, 7. Juni 2017

Schätzung der Woche

Wenn es mit einem neuen Zahlenraum los geht (bei uns damals ZR 1000), habe ich gerne die Schätzung der Woche gemacht. Die Schüler sollen innerhalb einer Woche ihre geschätzte Anzahl der Gegenstände im Glas auf einen Zettel schreiben und in die kleine Holzkiste werfen. Am Ende der Woche werden die Gegenstände gezählt und der Schätzkönig ermittelt. Der Name dieses Kindes steht dann bei mir für eine Woche auf einer kleinen Tafel im Klassenzimmer. 
Natürlich gibt es dann jede Woche andere Dinge im Glas, wie Büroklammern, Erbsen, Magnete, Wäscheklammern....




Dienstag, 30. Mai 2017

Bilderbuch "Das Monster vom blauen Planeten"

Eine sehr schöne Geschichte versteckt sich hinter dem Kinderbuch "Das Monster vom blauen Planeten" von Cornelia Funke. Es geht um einem Jungen namens Gobo, der sich einen Menschen vom blauen Planeten als Haustier halten möchte.



 

Im Unterricht macht es immer wieder Freude das Buch vorzulesen und gemeinsam die Bilder zu betrachten. Außerdem gibt es dazu ein sehr schönes Leseportfolio im Zaubereinmaleins! 
Außerdem können die Schüler im Kunstunterricht kreative Monster gestalten und evetuell Steckbriefe oder Geschichten zu ihren Wesen erfinden. 


Montag, 29. Mai 2017

Anlaute legen

Eine kleine Übung für die Freiarbeitsecke oder auch mal für Zwischendurch. Das Material kann laminiert werden, damit die Kinder die richtgen Buchstaben auf die Bilder legen. Aber auch zum Aufkleben kann es verwendet werden. Es gibt eine Version in bunt und eine in Graustufen.





 

Samstag, 20. Mai 2017

Übung Personenbeschreibung

Hier eine kleine Übung zur Personenbeschreibung. Kann als Partnerarbeit genutzt werden: ein Schüler beschreibt seinem Nachbarn ein Kind auf der Karte und der Partner versucht die richtige Person zu finden. Aber auch als schriftliche Einzelarbeit kann ich mir es vorstellen.




Mittwoch, 3. Mai 2017

Zahlen 1 bis 10

Zur Wiederholung der Zahlen von 1 bis 10 habe ich ein paar Übungsblätter erstellt. Geübt wird das Schreiben von Zahlen, die Zahlenworte und die Mengenzuordnung. Auch geeignet für Schüler mit Deutsch als Zweitsprache.





 

Donnerstag, 27. April 2017

Bilderbuch "Tiere in unserer Natur"

Von dieser Reihe habe ich bereits ein anderes Buch vorgestellt, aber dieses hier ist genauso toll. Wird bei mir gern im Heimat- und Sachunterricht oder für kleine Austellungen eingesetzt.